derbymusic.com

Hi there! Remember me?

You are not logged in.

#1 24/05/18 09:22:21

Victoriasad13
Member
Registered: 24/05/18
Posts: 6

Pandoras (PNDZF) CEO Anders Colding Friis in Q4 2017 Ergebnisse

Guten Morgen, alle zusammen und danke, dass Sie heute Morgen zu uns gekommen sind. 2017 war ein ereignisreiches, aber auch ein herausforderndes Jahr für pandora schmuck sale outlet. Wir haben die starke Performance in mehreren unserer Schlüsselmärkte fortgesetzt. Wir waren jedoch auch von einer schwächeren Entwicklung in einigen stärker entwickelten Märkten betroffen.

Mit Blick auf die Zukunft konzentrieren wir uns auf unsere Strategie 2022, die wir auf unserem pandora Capital Markets Day vorgestellt haben. Kurz gesagt, die Strategie besteht darin, unsere starke Position als weltweit größter Hersteller mit der bekanntesten Marke zu nutzen. Wir werden unsere vollständig integrierte Wertschöpfungskette nutzen und die umfangreichen Wachstumschancen des globalen Schmuckhandels in vier strategischen Kernbereichen nutzen. Wir werden erschwinglichen Schmuck einführen, den Weg in die agile Fertigung weisen, Markenerlebnisse digitalisieren und Omnichannel-Einzelhandel gewinnen. Mit dieser Strategie sind wir zuversichtlich, dass wir auch 2018 und in den kommenden Jahren weiter wachsen und eine hohe Profitabilität erreichen werden.

Lassen Sie mich also auf die Highlights für 2017 pandora disney charms günstig. Der Umsatz belief sich 2017 auf 22,8 Mrd. DKK, ein Plus von 12% oder 15% in lokaler Währung im Vergleich zu 2016. Die Region Asien-Pazifik war der Haupttreiber des Wachstums 25%, während der Umsatz in der EMEA-Region um 13% stieg. Die USA waren weiterhin von einem schwierigen Einzelhandelsumfeld betroffen, wobei der Umsatz in Amerika um 4% stieg.

Auf der Produktseite wurde die Leistung in unseren etablierten Märkten durch das Fehlen eines neuen Pandora 2018 Schmuck Konzepts sowie zu viele Wiederholungen in unserer Sammlung behindert. Dennoch wuchsen alle Produktkategorien in lokaler Währung zweistellig. Im Jahr 2017 haben wir 308 neue Concept Stores eröffnet und die Kontrolle unseres Netzwerks ausgebaut. Die Hälfte der eröffneten Concept Stores gehörte und wurde betrieben. Darüber hinaus haben wir im Laufe des Jahres 200 Concept Stores erworben. Akquisitionen wirkten sich positiv auf den Umsatz von rund 750 Mio. DKK aus.

In Bezug auf unsere Profitabilität lag der EBITDA für das Jahr bei 8,5 Mrd. DKK, was einer EBITDA-Marge von 37,3% entspricht. Der effektive Steuersatz betrug 24,8%. Die höhere Steuerquote ist auf die neue Steuerreform in den USA sowie auf die Rückzahlung der Dividende für die PANDORA-Produktion in Thailand zurückzuführen. Ohne Berücksichtigung der beiden Einmaleffekte betrug der effektive Steuersatz ca. 21%. Immerhin lag der Free Cash Flow für das Jahr 2016 bei 5,3 Mrd. DKK. Peter wird später in der Präsentation mit der geplanten Verteilung der Mittel an unsere Aktionäre im Jahr 2018 zurückkehren.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB